Dienstag, 19. November 2013

Aus fremden Töpfen genascht :)

Letztes Wochenende waren wir bei meinem Cousin Özer und seiner liebreizenden Frau Nilüfer zum Abendessen eingeladen, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Nili ist eine begnadete Köchin und uns schmeckt es bei ihr immer - egal, ob sie kocht oder backt. Ich habe jetzt zwar keine Rezepte parat und wollte sie nach soviel Arbeit, die sie sich gemacht hat auch nicht noch mit Fragen löchern, aber würde es viel zu schade finden die Bilder für mich zu behalten und daher poste ich hier mal ein paar von ihren Köstlichkeiten. Von einigen Sachen habe ich ganz vergessen Fotos zu machen und es fiel mir erst auf nachdem ich gierig drauf los gelöffelt habe und es nicht mehr ansehnlich genug für ein Foto war..tjach..was muss es auch immer so lecker sein :)

Falls der eine oder andere von Euch anhand der Fotos Appetit bekommen sollte, bin ich mir sicher, daß Nili das Rezept gerne mit uns teilt, wenn ich sie lieb frage :) Lasst es mich einfach wissen..

Hier erst mal Fotos von der schönen Tafel ganz in lila:


 


Vorspeise:



..gab es leckere Suppe mit Kichererbsen und Hackbällchen.



















Salate:
Es gab noch einen rote Beete Salat, welches ich leider vergessen habe zu fotografieren :(




Zwischengänge:

 


Hauptspeisen:


 




Desserts:
wenn sich jemand fragt, was das links unten ist: "Quitte mit Kaymak" 




Als Abrundung durfte der obligatorische türkische Mokka natürlich nicht fehlen :)


 

Liebe Nili, wir danken Dir nochmals herzlichst für die liebe Einladung und das superleckere Menü! <3
Und natürlich auch Özer, dem Meister der Fleischzubereitung :)










Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen