Freitag, 17. Oktober 2014

Tiramisu Pralinen ... hätten es werden sollen :)




Tiramisu ist mit Abstand eins meiner Lieblingsdesserts beim Italiener. Ich könnte regelrecht jeden Gang auslassen und direkt beim Tiramisu anfangen und dann am besten gar nicht mehr aufhören. ^^
Der Klassiker, der niemals außer Mode gerät. Im Hause Insane jedenfalls nicht. Heute bekam diese Köstlichkeit ein eher ungewöhnliches Gewand und das gar nicht mal mit Absicht - sagen wir mal ich war etwas durch den Wind und somit entstand eine neue Kreation. Schmecken tun sie trotzdem und noch dazu am besten, wenn man sie mit Freunden teilt, daher habe ich sie heute meiner lieben Bella von bella kocht mitgebracht. Wenn Ihr mitnaschen wollt, Euch fragt was ich schon wieder alles verbockt habe oder einfach Euch nur das Rezept holen wollt, um sie heimlich doch ganz alleine zu verschlingen, dann müsst Ihr einfach mitkommen. Bella hat für alle Platz und außerdem einen wundervollen Blog, den Ihr Euch unbedingt ansehen müsst! Also hier entlang..



























Und bei mir so?
Bei mir geht es demnächst hier rund! Aufregende Zeiten erwarten mich, erwarten uns :)
Naja, ich will mal nicht übertreiben, aber bald habe ich Blog-Geburtstag und zwar meinen aller aller aller aller ersten. Insane in the Kitchen wird bald 1. Jahr alt. Kaum zu glauben, oder?
Anlässlich dieses Ereignisses wird es ein schönes Blogevent geben. Aber mehr wird dazu erstmal nicht verraten.


Bleibt mir wie immer hungrig meine Lieben!
Eure Sibel

Kommentare :